Herzlich Willkommen op gen dêmke


Im Gasthaus in ruhiger Umgebung inmitten der malerischen Hügel der Voeren am Waldesrande können Sie sich bestens entspannen und erholen. Ob bei einem Kurzaufenthalt oder einem ganzen Urlaub – hier hören Sie nur das Plätschern der Voer. Im letzten Jahrhundert gab es im Voer-Bereich viele Wassermühlen. Schophem war da keine Ausnahme. Dort trieb eine Mühle eine kleine Papierfabrik an. Das ursprüngliche Haus/Mühle lag damals an einer Verzweigung von der Voer, wo sich ein Damm befand. Die Mühle lag hinter der Ferienwohnung. Daher der Name ‚op gen dêmke‘ mit anderen Worten ‚auf dem kleinen Damm‘.

Weniger mobile Leute sind natürlich auch gerne willkommen. Teilen Sie uns das einfach mit.

Genießen Sie maßlos und entspannen Sie sich auf der Terrasse oder auf der Liegewiese. Cafés und Restaurants finden Sie in circa 2.5 km Entfernung in ’s Gravenvoeren.